Warten auf den Abflug

Dank meines grosszügigen Arbeitgebers darf ich business class fliegen. Premiere für mich 🙂 Vorzugsbehandlung schon beim Einchecken, separater Eingang bei der Sicherheitskontrolle (und ja, ich piepste wieder) und dann der Luxus der Business Lounge, wo es alles mögliche zu knabbern und zu trinken gibt. Ein kleines Frühstück gefällig oder doch lieber was herzhaftes, Chips, Tee oder Kaffee, Wein, Spritz…? Schon cool… und den Luxus habe ich in München und Frankfurt. Mal sehen, wer im Vergleich besser abschneidet 😉

Dir hat der Beitrag gefallen und du willst mehr?

Melde Dich an und Du verpasst keinen Beitrag und bekommst einen Blick hinter die Kulissen. Ich schreibe dir regelmässig, aber nicht öfter als einmal im Monat.
Ich beachte den Datenschutz und du kannst dich auch jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.
 

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.