Der Garten wurde von Niki de Saint-Phalle initiiert und gestaltet. Du kennst vielleicht ihre Nanas, die weiblichen bunten Plastiken mit den üppigen Formen. Ihnen wirst du in Abwandlungen auch in dem Tarot-Garten begegnen. Wenn dich die Gestaltung der Figuren ein wenig an Gaudì erinnern sollte, dann bist du hier durchausWeiter lesen

Was denkst Du, wenn Du “Bayerischer Wald” hörst? Außer Wald jetzt? Ein Ziel für Menschen jenseits der 60, nur interessant für Wanderer, eigentlich nicht so wirklich aufregend? Ich dachte auch mal so, bevor ich mit meinem Mann mal für ein langes Wochenende hingefahren bin. Damals haben wir uns in WiesentWeiter lesen

Ich möchte dich heute einmal mit nach Spanien nehmen, nach Asturien, um genau zu sein. Das liegt im Norden Spaniens an der Atlantikküste und ist noch ein Geheimtipp. Aber ich will jetzt nicht generell von Asturien schwärmen, das mache ich auf meinen Reiseblog, sondern dir vom meinem Ausflug in dieWeiter lesen

Ich gebe zu, der Hauptgrund für den Kurztrip im Mai 2019 in die Provence war Van Gogh und zwar nicht irgendeine Ausstellung, sondern eine Art Sound and Picture-Show in einem alten Steinbruch. Die Base war in Arles und da ich schon einmal dort war, habe ich mir auch ein wenigWeiter lesen

Von der Schweiz ist ja nicht soooo furchtbar weit in die Provence, da lohnt sich ein Ausflug auch für ein paar Tage. Für den Besuch bietet sich Arles an, denn es liegt schön zentral, es gibt viel zu sehen und auch die Umgebung bietet einiges für kleinere und größere Ausflüge.Weiter lesen

Vielleicht fragst du dich, was dieser komische Titel zu bedeuten hat. Wiesengänger? Was soll das sein? Nun, ich war vor kurzem einmal wieder im Allgäu unterwegs. Diese Ecke Deutschlands ist ein Paradies für Wanderer und bietet unglaublich viel Natur, aber auch Kultur. Allgäuer Wandertrilogie Um diese abwechslungsreiche Landschaft dir undWeiter lesen

Ich muss zugeben, bis vor kurzem hatte ich keine Ahnung von Texel. Das hat sich mittlerweile geändert und falls du genau wie ich bis vor kurzem diese Insel nicht kennst, dann möchte ich dich heute auf eine kleine Reise über diese holländische Insel einladen. Doch zuerst einmal möchte ich klarstellen,Weiter lesen

Nach Gijón und Oviedo ist Avilés die drittgrößte Stadt von Asturien und durfte daher auch nicht bei der Erkundung dieser noch unbekannten spanischen Region fehlen. Altstadt und Calle Galiana In der Altstadt solltest du dich ein wenig treiben lassen und vergiss nicht, nach oben zu schauen. Die schönen Häuser, vieleWeiter lesen

Ok, wenn du aus München, Köln, Hamburg oder Berlin kommst, dann wirst du lachen, denn Gijón hat 275.000 Einwohner und ist damit die größte Stadt in Asturien. Die ganze Provinz hat knapp 1,1 Millionen Einwohner, also weniger als München. Für den Besuch der Stadt solltest du dir einen halben oderWeiter lesen

Ok, ich werde nicht alle Orte beschreiben, sondern nur vier, aber wenn du unterwegs bist, wirst du sicher noch das ein oder andere schöne Fleckchen entdecken, das ich hier nicht beschreibe. 1. La Regalina La Regalina ist ein wunderschöner Aussichtspunkt mit einem tollen Blick auf die Küste. Hier stehen auchWeiter lesen