1. Jagd- und Fischereimuseum Ungewöhnliche Masken gibt es auch in Deutschland, nicht nur in exotischen Ländern. Bis zum 02.02.2014 gab es eine Sonderausstellung zu Percht und Krampus im Deutschen Jagd- und Fischereimuseum in München und die Masken sind wirklich klasse. Normalerweise hätte mich ja das Museum nicht so wirklich interessiert, aber ich warWeiter lesen

Letzte Woche war ich auf drei Weihnachtsmärkten in München und ich möchte euch mal meine Eindrücke widergeben. Der erste, auf dem ich war, ist auch der größte, nämlich das Winter-Tollwood auf der Theresienwiese, ja, genau dort, wo auch immer das Oktoberfest stattfindet und das Gedrängel ist am Abend dort durchausWeiter lesen

Das Herz von Andalusien – Granada Zwei Tage Cordoba reichten uns und so machten wir uns wieder auf den Weg zum Bahnhof und dann mit den Zug nach Granada (über Bobadilla natürlich). Mit zwei Klischees über Spanien habe ich während dieser Reise aufgeräumt: Die Züge, mit denen wir unterwegs waren,Weiter lesen

Sevilla – eine wunderbare Stadt Von Jerez ging es weiter nach Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens. Mit dem Zug und wieder über Bobadilla. Sevilla hat uns beiden so gut gefallen, dass wir später noch einmal zurückgekehrt sind. Mit der wunderschönen Altstadt, den vielen verwunschenen Ecken, den idyllischen Patios, dem Alcazar, derWeiter lesen

So ein kleiner Urlaub im Herbst kann nicht schaden dachten sich mein Mann und ich und so beschlossen wir, einen Abstecher nach Bella Italia zu unternehmen. Das passende Ferienhäuschen war schnell gefunden und fast genauso schnell gebucht, so dass es Ende September 2002 losgehen konnte. Da wir nach einer hartenWeiter lesen

Am nächsten Tag fuhren wir erst einmal nach Tirennia ans Meer. Der Tag war herrlich, die Sonne lachte und ich konnte das erste und einzige Mal in diesem Urlaub aus meiner Zip-Hose eine Shorts machen. Ein wenig in der Sonne faulenzen, ein Strandspaziergang, war richtig schön. Pisa – Platz vollerWeiter lesen

Andalusien – Spaniens maurisches Erbe Eigentlich wollte ich schon lange mal nach Andalusien fahren, das maurische Erbe und die wunderbaren arabischen Paläste fand ich schon seit langem faszinierend. Eines schönen Abends im Kino fragte ich meine Freundin und Jura-Leidensgenossin Britta, ob sie denn Lust hätte, mit mir nach Andalusien zuWeiter lesen